Rohrreinigungsservice Stefan Weid
Ihr regionaler Partner für Rohrreinigung und Hochdrucktechnik

Dichtheitsprüfung

Die Dichtheitsprüfung ist dafür da, Defekte an Abwasserleitungen zu finden bzw. die Rohrleitungen auf Dichtigkeit zu überprüfen. Diese Prüfung erfolgt mit Wasser oder Luft. Diese Prüfung ist notwendig um eine Verschmutzung der Umgebung durch ausdringendes Abwasser zu verhindern.

Die Rohrleitung wird im entsprech-enden Bereich, wo der Defekt vermutet wird, mit sogenannten Absperrblasen abgesperrt. Diese gibt es in verschiedenen Größen. Diese werden auch zur Kanalabsperrung verwendet.  

Um die Rohrleistung absperren zu können, werden diese Absperrblasen mit Luft aufgepumpt. Diese denen sich entsprechend aus, bis die Rohrleitung vollständig abgedichtet ist. Danach wird entweder Wasser, Luft oder Nebel in den abgesperrten Bereich eingeflößt und durch den Vakuumaufbau oder Überdruck kann dann festgestellt werden, ob Wasser, Luft oder Nebel an einer defekten Stelle austritt.