Rohrortung

Die Rohrortung wird oftmals angewandt, wenn man nicht mehr nachvollziehen kann, wie die Rohre verlegt wurden. Bei der Rohrortung wird am Eingang einer Rohrleitung einen Sender mit einem sehr langen Kabel hinein geschoben. Mit einem entsprechenden Empfänger, was ein mobiles Traggerät ist, kann der Sender nachverfolgt werden. Der Empfänger hinterlässt ein Piepsgeräusch, wenn er den Sender geortet hat. Man kann nunmehr den kompletten Verlauf mit einer Farbmarkierung, die man anbringt, nachverfolgen.

Unsere kostenlose Hotline für Sie:
0800/ 999 77 87

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram